Abraham Lincoln als prominenten Unterstützer für #beedemocracy gewonnen

Mit Abraham Lincoln konnte unser Komitee am 4. Juni 2020 einen prominenten Unterstützer für #beedemocracy gewinnen.

Abraham Lincoln als prominenten Unterstützer für #beedemocracy gewonnen

Mit Abraham Lincoln konnte unser Komitee am 4. Juni 2020 einen prominenten Unterstützer für #beedemocracy gewinnen.

Bereits während seiner Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten kämpfte er gegen die Sklaverei und für die Demokratie. Nun unterstützt er aus der Ferne auch die Abschaffung der Monarchie im Bienenstock. «Demokratie: Die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk.», argumentiert Lincoln.
Auch zu der bestehenden Monarchie findet er klare Worte: «Wenn man einmal das Vertrauen seiner Mitbürger verliert, kann man ihre Achtung und ihr Ansehen niemals wiedergewinnen.» Das Komitee ist stolz, eine so namhafte Persönlichkeit für ihr Anliegen begeistern zu können.

zurück

Weitere Artikel

Besuch auf dem Messegelände

Am 10. Juni 2020 besuchte das Komitee Vertreter des Schweizer Parlaments auf dem Berner Messegelände und diskutierte dabei mit den politischen Grössen des Landes über die direkte Demokratie in der Schweiz.

Weitere Informationen

Lancierung der Kampagne am Weltbienentag

Den internationalen Weltbienentag am 20. Mai 2020 hat sich das Komitee zum Anlass genommen, die Kampagne #beedemocracy zu lancieren.

Weitere Informationen

Demokratie: Die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk.

Abraham Lincoln

Unterstützer von #beedemocracy

Abraham Lincoln

Nur ein glückliches Volk ist ein produktives Volk.

Fleissige Biene, Bienenstock

Kampagneninitiator

Fleissige Biene, Bienenstock

Der Zeitpunkt für Veränderung ist jetzt!

Tatkräftige Arbeiterbiene, Bienenstock

Arbeiterbiene

Tatkräftige Arbeiterbiene, Bienenstock